Hauswirtschaftsraum Teil 2

Müde, platt, Bett! Deshalb nur ein Kurzbeitrag. Eigentlich wollten wir den HWR sogar verputzen. Aber ich hab die falsche Packung Rotband erwischt und so wurde das nix. Verschieben wollten wir das auch nicht.

Also Stumpf Betonkontakt auf die rauhen Wände und dann einfach mit Dispersionsfarbe drüber gestrichen. Zum Thema Dispersionsfarbe und Keller werden im Internet Glaubenskriege geführt. Nach meiner Recherche bin ich der Meinung, dass es in unserem trockenen Keller kein Problem ist.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein Unterschied, wie Tag und Nacht.

Vorher (finde leider kein Bild vom HWR auf die Schnelle, aber Keller 2 tut es auch zum Vergleich):

Werkraum mit Lichtschacht

Werkraum mit Lichtschacht

Weißer HWR mit Schattenspiel

Weißer HWR mit Schattenspiel

Eine Wand haben wir grau gemacht, da ich die Farbe noch aus unserer Wohnung übrig hatte und wir uns das ganz nett vorgestellt haben. Iris ist vom Ergebnis ganz angetan, ich finds…ganz ok…sieht jetzt irgendwie wieder aus, wie vorher. 😀
Auf dem Foto ist die Farbe noch nicht trocken. Deshalb sieht es so fleckig aus.

Eine Wand grau

Eine Wand grau

Tja, bei der Decke sind wir uns noch nicht sicher, ob wir uns das antun wollen. Durch die Lüftungsverteiler und Abwasserrohre ist das jetzt schon kein Spass. Und bis zum nächsten Wochenende werden dort noch mehr Leitungen sein. Wahrscheinlich lassen wir es so. Ist ja „nur“ der HWR.

Decke streichen?

Decke streichen?

Ist das Kunst oder kann das weg? Hinter den Kabeln und um die Hausanschlüsse herum war uns das zu kompliziert. Hier verändert sich auch nichts mehr, so dass wir die Details noch ohne Mehraufwand später nachholen können. Die Ecken müssen an unterschiedlich farbigen Wänden müssen wir auch noch machen.

Ist das Kunst oder kann das weg?

Ist das Kunst oder kann das weg?

Alles in allem sieht es auch ohne ordentliches Spachteln/Verputzen ganz passabel aus. Klar, an der einen Stelle ist der Beton was rauher und an der anderen glatter. Ein paar unschöne Stellen gibt es auch. Aber für den HWR voll ok sagen wir. Und ich bin eigentlich Perfektionist.

Kommentar verfassen