Vier-Wege-Stapler

Es steht fest, ich kauf mir einen Vier-Wege-Stapler! Keine Ahnung wofür, aber so ein Teil muss ich haben!

Unser Terrassenholz ist gekommen. 4m sind die längsten Dielen. Gesamtgewicht inkl. Unterkonstruktion ca. 1,5t. Und ich sehe mich schon alles aufs Grundstück schleppen. Der echt sympathische LKW Fahrer Jörg schaut sich erstmal die Anfahrt und das Grundstück an. Zu dem Zeitpunkt habe ich den Stapler noch nicht gesehen.

Jörg sagt er kann es direkt in den Garten fahren. Ich bin skeptisch und zeige ihm die 30cm hohe Stufe zum Grundstück und die schmale Zufahrt an unserer Garage vorbei über das Nachbargrundstück. Er sieht da erstmal kein Problem…naja von mir aus.

Der Sattelschlepper bleibt auf dem größeren äußeren Ring. Ich bekomme erstmal eine Einführung in den fast neuen LKW und die Wohnkabine. Cooles Teil! 12 Gänge, >400PS und ein Drehmoment im vierstelligen Bereich. Der Stapler wird vom 18m langen Sattelzug mit Überlänge abgeladen. Dann wird das Holz auf den Stapler geladen. 4m breit…ich verabschiede mich von dem Gedanken, dass das Holz auf dem Grundstück landet…Jörg meint das passt. Ich bin sicher er irrt sich. Zufahrt ist 3m, Holz ist 4m breit…kann nicht passen. Jörg bleibt dabei. Naja, wird schon sehen, was ich meine.

Oder ich werde sehen, was er meint. Mit einem Grinsen im Gesicht dreht Jörg die Räder des Staplers um 90 Grad. Und schon liegen die Dielen längs auf dem Stapler und aus der Breite wird die Länge.

Der dreht einfach die Räder um 90 Grad!

Der dreht einfach die Räder um 90 Grad!

Die Stufe? Mit den großen Rädern auch kein Problem.

Stufe? Kein Problem!

Stufe? Kein Problem!

Die Zaunpfähle vom Nachbarn?

Die Zaunpfähle vom Nachbarn!

Die Zaunpfähle vom Nachbarn!

Kein Problem!

Kein Problem!

Kein Problem!

Am Bestimmungsort

Am Bestimmungsort

Abgeladen

Abgeladen

Geniales Teil. Kannte ich noch nicht. Muss ich haben. Keine Ahnung wofür, aber kann man bestimmt mal gebrauchen.

Das war die letzte Tour von Jörg an dem Abend. Er pennt im LKW und morgen geht es weiter auf der Tour den Rest der Ladung los werden. Von Montag bis Freitag wohnt er im LKW und liefert Holz aus. Im LKW sind noch ein paar Terrassen aus Douglasie, Lärche, Bankirai. Da er eh hier in der Gegend schlafen wird, lade ich ihn auf ein Feierabend Bier ein und wir unterhalten uns noch bis nach 23 Uhr, bevor er sich verabschiedet.

Super sympathisch! Vielen Dank für die tolle Ladung, das rangieren auf unser Grundstück, LKW Führung und den netten Abend, Jörg!

Wir hatten ein bisschen Bammel Holz im Internet zu bestellen. Es ist ein Naturprodukt, was man doch lieber vorher begutachten möchte. Aber das gewünschte Holz FSC Zertifiziert zu bekommen ist gar nicht so einfach. Aber wir können http://holzhandel-deutschland.de bzw. Kahrs nur empfehlen. Super Abwicklung, extra schnell Lieferung auf meinen Wunsch und super Service beim Abladen! Auch das Holz sieht auf den ersten Blick super aus. Lassen wir aber erstmal noch abgedeckt.

Kommentar verfassen