Die Bauherrin dreht völlig durch…

…vor Freude über die Bodenplatte:

Während unten betoniert wird, hat oben den Hund der Hafer gestochen.

Während unten betoniert wird, hat oben den Hund der Hafer gestochen.

Während unten betoniert wird, hat oben den Hund der Hafer gestochen.

Während unten betoniert wird, hat oben den Hund der Hafer gestochen.

Unten sind unsere Kellerbauer fleissig dabei die Bodenplatte zu betonieren und plötzlich dreht der Hund durch. Wie vom Hafer gestochen fetzt Sie über die Baustelle, bevorzugt über den schmalen Grad zwischen beiden Grundstücken und kürzt die Ecken der Baugrube teilweise mit gut 2m ab…Iris bekommt wieder den Herzkasper, aber Hauptsache der Hund hat Spaß. Und unsere fleißigen Kellerbauer haben auch gestaunt und geschmunzelt.

Aber fangen wir von vorne an. Unsere Kellerbauer haben in Rekordzeit die Dämmung verlegt und die Armierung vorbereitet. Als ich am frühen Nachmittag auf der Baustelle ankam warteten sie schon auf den ersten Beton LKW. Die Baugrube sah da so aus:

Dämmung und Armierung

Dämmung und Armierung

Dämmung und Armierung

Dämmung und Armierung

Ein Vertreter von unserem Bauherrenschutzbeauftragten hat die die Arbeiten dann abgenommen und für sehr gut befunden. Wenn einmal der Beton drauf ist, kann man nichts mehr prüfen. Zitat: „Das ist aber ne ordentlich dicke Dämmung!“. Stimmt. 🙂

Los geht's!

Los geht’s!

Im Erker fängt der Spaß an.

Der Erker als Erstes

Der Erker als Erstes

Der Erker als Erstes

Der Erker als Erstes

Vor die Aussenwände wird eine Bitumendichtbahn in den frischen Beton gedrückt. Die Verbindungsstellen werden mit einem Brenner verklebt und wenn ich es richtig gesehen habe mit Metallklammern fixiert. Dann werden noch die Armierungseisen für die Wand gesetzt während der nächste LKW kommt. Hier erkennt man schon, wie dick die Wände werden.

Datt is ma en Rüssel! Betonpumpe in Aktion.

Datt is ma en Rüssel! Betonpumpe in Aktion.

Die Betonpumpe in Aktion.

Es füllt sich langsam.

Es füllt sich langsam.

Glatt streichen.

Bodenplatte

Bodenplatte

Sieht doch schon schwer nach Bodenplatte aus. Von diesen LKW haben wir insgesamt vier Stück bekommen. Je 7,5m3 WU-Beton. Klingt sehr viel und wirkt verteilt auf der Bodenplatte ziemlich wenig.

4 LKW mit je 7,5m3 WU-Beton

4 LKW mit je 7,5m3 WU-Beton

Fast fertig!

Fast fertig!

Ich hatte es heute eilig zuhause, weil ich länger gearbeitet habe, als ich eigentlich wollte. Und das wichtigste, den Kaffee für unsere fleißigen Arbeiter habe ich natürlich bedacht. Das zweit Wichtigste…meine Jacke…hab ich vergessen. Ein paar Stunden draussen bei 8 Grad ohne Jacke sind ganz schön frisch! Selbst schuld.

Mit dem Wetter haben wir Glück gehabt. Deutlich freundlicher als gestern und vor allem trocken.

Die Jungs von MB Keller haben die deutlich verspätete Lieferung der Dämmung aufgeholt. Heute in Rekordzeit die Dämmung und Armierung vorbereitet und sind noch im Hellen fertig geworden. Deutlich später als im ursprünglichen Zeitplan geplant, durften Sie dann ins verdiente Wochenende. Hat viel Spaß gemacht. Wir sehen uns nächste Woche wieder.

Kommentar verfassen