Maler Endspurt

Unsere Maler von Jens Hardt haben nochmal richtig Gas gegeben. Teilweise mit 7 Leuten auf der Baustelle, um rechtzeitig alles fertig zu bekommen. Unter Robert unserem Lieblingsmaler von Jens (die anderen sind auch gut, keine Frage!) wurde im Keller nochmal alles gegeben.

 

Robert vom Team Hardt

Robert vom Team Hardt

Eigentlich wollten wir den Keller selber machen. Aber da wir einen Raum recht schnell mit Regalen zu stellen werden, wollte ich den noch von Jens und seinem Team machen lassen. Selber machen ist zeitlich einfach nicht drin. Da hat Jens einen echt guten Preis gemacht und dann dachte ich mir…mhh vielleicht den anderen großen Raum auch noch…und dann bleibt ja nur noch ein Raum zum selber…ach egal… Jens! Mach den ganzen Keller!

Der gesamte Keller ist jetzt gespachtelt und geschliffen und mit Malervlies versehen. Nur streichen machen wir selber. Allein durch das weiß vom Vlies ist der gesamte Keller VIEL heller. Selbst der Raum mit dem Lichtschacht ist jetzt einigermaßen hell, weil die Wände viel mehr Licht reflektieren. Hat sich gelohnt!

Streichen werden wir den Keller aber nicht in RAL9003 Signalweiß, sondern in einem Reinweiß. Hier zählt jeder reflektierte Lichtstrahl.

Keller 1

Keller 1

Keller 2 - Mit Lichtschacht viel Heller in weiß

Keller 2 – Mit Lichtschacht viel Heller in weiß

Gästezimmer/Büro

Gästezimmer/Büro

Flur

Flur

Super Leistung vom gesamten Malerteam. Freitag werden Robert und Co noch die letzten Arbeiten machen. Wohnzimmer muss noch gestrichen werden und … das Drama mit dem Grünton … Robert hasst uns dafür glaube ich bald … oder für die Flecken, die ich beim Parkett Kleben gemacht hab. Den Kleber hat man irgendwann überall (ICH HAB AUFGEPASST!) und dann ist was an der Hose und dann ganz schnell an der Wand.

Grün…die Küche soll eine grüne Wand bekommen und mein Büro auch. Erst hat Jens die falschen Farben bestellt und damit wurde gestrichen. Sieht eigentlich gar nicht so schlecht aus, nur sehr grell. Dann korrigiert auf die richtige Farbe…aber die sieht total künstlich aus. Zitat Iris: „Das ist ne Kindergartenfarbe“. Auf der 5cm x 5cm Farbkarte war die Farbe nicht schlecht…

Naja, Freitag muß ne Entscheidung da sein. Das hier sind die bisherigen Versuche:

Grelles grün im Büro

Grelles grün im Büro

Macht auf jeden Fall wach. Momentan tendiere ich dazu die Farbe so zu lassen. Iris kann sich damit nicht so anfreunden. Ich warte noch Iris‘ Experiment in der Küche ab und werde dann wohl bei dem Grün bleiben. Mit Bilderrahmenoptik sieht das sicher gut aus.

Kommentar verfassen