Pläne, was sind schon Pläne…

…wenn die Spedition nicht mit spielt. Zum Parkett verlegen fehlt jetzt nur noch die Grundierung. Wir haben uns beim Parkettkleber ja für den sehr umweltfreundlichen und emissionsarmen Mapei Ultrabond Eco S955 1K entschieden und wollten den dazu passenden Prime von Mapei haben. Dieser ist aber gar nicht so einfach zu bekommen. Es gibt nur wenige Händler. Aber habe es dann doch irgendwo auf Lager gefunden und letzte Woche bestellt.

Sollte gestern Vormittag geliefert werden. Nichts von der Spedition gehört. Heute morgen mal angerufen: „Fahrer hat es nicht geschafft, kommt heute vormittag.“. Alles klar…bis Mittags nicht gehört…Nachmittags nochmal angerufen: „Der Fahrer hat mehrfach geklingelt, es hat keiner aufgemacht!“. Geklingelt? Wir haben noch keine Klingel…

Das ist jetzt die vierte Spedition die Rechnungs- und Lieferadresse vertauscht. Bzw. einfach an die erste Adresse liefert, die gefunden wird. Ich erinnere mal an die drei Wärmepumpen, die bei mir in der Wohnung in Neuss angekommen sind. Jetzt stellt sich raus, auch gestern war der Fahrer in Neuss. Von wegen nicht geschafft. Morgen dann der dritte Versuch.

Parkett wollte ich eigentlich morgen anfangen. Das verschieben wir jetzt. Erstmal hoffen, dass morgen die Grundierung ankommt, wie versprochen und dann geht es Freitag los. Da wir den Estrich aber noch Anschleifen ist mir das gar nicht so unrecht. So hat die Farbe noch ein bisschen mehr Zeit zu trocknen, bevor wir da alles vollstauben.

 

Kommentar verfassen