Miserable Werte beim Blower Door Test

Heute hatte Weberhaus mal wieder eine Überraschung für uns. Wieder bin ich zufällig an der Baustelle und ein mir fremder Handwerker taucht auf. Stellt sich kurz vor: „Ich mach heute den Blower Door Test“. Ah, cool…aber da muß ich ihm noch ein paar Öffnungen im Keller zeigen…also gemeinsam in den Keller…nanu…sind schon zugeklebt… „Ja, hab ich schon gesehen und abgeklebt.“ Ah! Aber einen Tipp hatte ich dann doch noch. Im Wohnzimmer sind keine luftdichten Leerdosen für die Lautsprecherkabel installiert. Und da zieht es beim ersten Lauf zur Leckage Suche auch ordentlich durch.

Also flux abgeklebt. Werte sind aber immer noch sehr mäßig. Nach kurzer Suche findet er auch schon den Übeltäter. Das Dachfenster im Flur steht auf Lüftung. „Geht das elektrisch?“. Äh ne…mit ner langen Wasserwaage kommen wir aber dran und das Fenster ist zu.

Blower Door Test

Blower Door Test

Unser Wert wird um die n50=0,6 liegen. Unter 1.0 müssen wir für den KFW40 Standard. Da sind wir locker drunter. Ist ein guter Wert. <0,6 ist Passivhausstandard. Aber ich denke da geht noch was. Unsere Parallel-Schiebekipptüre ist noch nicht richtig eingestellt und da zieht es etwas. Und noch ein, zwei Kleinigkeiten. Aber mit dem Wert sind wir schon ziemlich zufrieden. Wir warten noch das offizielle Ergebnis ab.

Kommentar verfassen