Wasser, der Feind eines jeden Kellers…

Unser Nachbar hat noch keine Entwässerung und das Wasser sammelt sich schön zwischen den Grundstücken in einem kleinen Loch, was sich in Richtung unserem Grundstück immer weiter vergrössert hat:

Schwimmteich

Schwimmteich

Schwimmteich

Schwimmteich

Das ganze ist schonmal in unseren Lichthof eingebrochen und dann schön in den frisch getrockneten Keller. Also habe ich einen Damm geschaufelt. Unser Tiefbauer hat nach ein paar Tagen Starkregen und mein Nachhaken den Damm nochmal erhöht und den Lichtschacht etwas tiefer ausgehoben.

Ich trau dem ganzen immer noch nicht. Es ist alles wieder bedrohlich nahe am Lichtschacht und die Wassermenge nicht ohne.

Also abpumpen. Leider brummt meine Pumpe nur noch und pumpt nicht mehr. Muss ich wohl mal reinigen. Max unser Nachbar, der zufällig gerade zugegen war leiht mir kurzfristig seine. DANKE MAX!

Abends sieht das wieder etwas beruhigender aus:

Schwimmteich

Schwimmteich

2 Gedanken zu „Wasser, der Feind eines jeden Kellers…

  1. Sabrina

    Oh nein, kennen wir. Wir hatten ja auch mal so eine Notfallpumpaktion, die unsere Pumpe nicht überlebt hat. Glücklicherweise ist dann nichts in den Keller gelaufen, aber wir hatten wirklich Bedenken. Hoffentlich bleibt es jetzt trocken bei euch.

    Antworten
    1. Thomas Bauherr Beitragsautor

      Ja, habe ich gelesen bei euch. Der Wassereinbruch bei uns war ärgerlich und ein bisschen Arbeit. Wenn das jetzt nochmal passieren würde, wärs allerdings ne Katastrophe.

      Antworten

Kommentar verfassen