Der Keller kommt!

Bei Weberhaus warten wir noch auf die Rückmeldung auf unsere Korrekturen bei der Ausstattung. Beim Keller geht’s mit großen Schritten in die finale Planung über und dann geht es auch bald los.

Einige Details hat Herr Allmann von MB Keller noch mit uns besprochen und fest gelegt. So gab es noch ein paar kleinere Fragen an Weberhaus. Die exakten Positionen für Kellerdurchbrüche für die aussen liegende Wärmepumpe und die Elektroplanung galt es zu klären. Herr Allmann macht hier einen wirklich guten Job. Nur eins von vielen Beispielen:

„Herr Becker, ich war mal so frei und hab ihren Fensterbauer angerufen…“ und hat Fensterdetails und Größen besprochen. Die Fensteröffnungen werden rundum 2cm vergrößert, damit die Fenster ordentlich passen.

Ebenso hilft Herr Allmann bei Auswahl der Kelleraußenwand-Dämmung und des entsprechenden Klebers und den benötigten Mengen, obwohl wir diese nicht bei MB beziehen.

Weiterhin wurden zusätzliche Leerdosen deutlich günstiger, als vertraglich vereinbart, da wir an den Stellen der zusätzlichen Dosen sowieso Leerrohre haben. Das hat MB von sich aus so entschieden und gibt uns damit „freiwillig“ einen Nachlass, den Sie uns nicht geben müssen.

Insgesamt wird bei MB gerade richtig Gas gegeben. Die finalen Pläne und Auftragsänderungen habe ich heute freigegeben und der Keller geht bald in Produktion.

Etwas überrascht war ich, als ich heute an der Baustelle festgestellt habe, dass unser Vermesser Herr Rosen heimlich still und leise die Grobabsteckung bereits gemacht hat. Hätte ich vermutlich sonst erst gemerkt, wenn die Rechnung kommt. 🙂

Grobabsteckung

Grobabsteckung

Grobabsteckung Erker

Grobabsteckung Erker

Geschichte wird gemacht es geht vorran:

KW46 (DAS IST NÄCHSTE WOCHE!): Aushub
KW47: Bodenplatte
KW48: Keller
KW49: Einzug in den Keller ohne Toilette, Dusche, Heizung, Wasser, Fenster, alles unnötiger Luxus! 😀 😉

Nebenbei gibt es noch tausend Dinge zu klären und organisieren. Wie Details zu den Kellerfenstern, weil wir diese ja extern vergeben. Details zu KFW40. Lieferung der Dämmung. Styroporschneider reservieren bei boels.de für das Anbringen der Dämmung und und und…meine „Feierabende“ sind gut gefüllt momentan.

3 Gedanken zu „Der Keller kommt!

  1. Pingback: Timeline | projekthausbau.de

Kommentar verfassen