Das Haus steht!

…leider nur noch nicht das von uns. Aber wir freuen uns für Andi und Pia unsere zukünftigen Nachbarn. Die beiden bauen mit Hanse Haus, welche auch zu unseren Favoriten gehört haben. Bei den beiden war heute Hausstellung und ich habe mir extra den Vormittag frei genommen, um mir das ganze mal anzuschauen.

Als ich gegen 8 Uhr auf der Baustelle war, herrschte schon reger Betrieb und ruck zuck stand das Erdgeschoß und wir durften schon rein.

Erstaunliche Erkenntnis: Eine Bodenplatte ohne Wände wirkt erstmal sehr klein. Sobald ein paar Wände stehen wächst das ganze aber und man merkt erstmal, wieviel Platz das tatsächlich ist.

Gegen Mittag, als ich mich verabschieden musste, standen bereits alle Wände vom Obergeschoß.

Es war ganz schön spannend und hat Spaß gemacht dabei zu sein. Nebenbei haben Andy und ich mit unseren GoPros ein paar Zeitraffer Aufnahmen gemacht. Hier das Ergebnis von mir mit einem Song im Hintergrund, den ich gerade auf der Gitarre versuche zu lernen.

Viel Spaß damit Pia und Andy!

5 Gedanken zu „Das Haus steht!

  1. Andy

    Hey Thomas,

    erstmal herzlichen Dank, dass du gestern vorbei gekommen bist, hat uns sehr gefreut!
    Wir sind jetzt doch echt erleichtert, die Hausstellung erfolgreich hinter uns gebracht zu haben.
    Die Jungs vom Bautrupp haben Gas gegeben und trotz durch Stau verspäteter LKW stand unser Haus abends gegen 18 Uhr komplett! 🙂

    Vielen Dank für den netten Timelaps Film. Ich war gestern einfach vieeel zu müde, um mir meine gemachten Bilder noch anzusehen. Werde ich aber am Wochenende mal nachholen und dann mal gucken, was draus wird.

    Womit hast du den Film erstellt?

    LG Andy und Pia

    Antworten
  2. Thomas Bauherr

    Huhu,

    klar gerne. Hat Spaß gemacht! GoPro Studio habe ich genommen. Geht damit recht easy. Wann seit ihr morgen da? Ich hätte da noch ne Kreissäge für euch im Auto.

    Grüße,
    Thomas

    Antworten
  3. Sabrina

    Dann habt ihr ja auch so nette Nachbarn wie wir :). Unsere beiden direkten Nachbarinnen heissen auch beide Pia :D. Ein gehrter Nachbarinnen-Name ;).
    Hey jetzt geht es aber auch vorwärts. Sobald mal gebuddelt wird geht’s super schnell voran, vor allem tut sich dann endlich sichtbar etwas.

    Antworten
  4. Thomas Bauherr Beitragsautor

    Hach Sabrina, dein Wort in Gottes Ohr! 🙂 Wir haben noch keine unsympathischen Nachbarn kennen gelernt und kennen gelernt haben wir schon einige. Aber bei uns gibts bisher nur eine Pia. Bin sehr gespannt auf die Buddelei. Wetter sieht schon mal ganz gut aus.

    Antworten
  5. Pingback: Der Bauherrin platzt der Kragen! | projekthausbau.de

Kommentar verfassen